Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Weiter" klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten. Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Hier finden Sie weitere Informationen

Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

Überhöhte Feuchte führt zur Wertminderung und Alterung der Mauerwerke, Wandverkleidung, Böden etc. Sie kann die Gesundheit gefährden und das Wohlbefinden mindern.

Mit unseren Messgeräten können wir frühzeitig auch versteckte Mängel entdecken, die Ursache für Überfeuchtung finden und den Zustand von Bauwerken dokumentieren.

  • Widerstandsmessung : Exakte Holzfeuchtemessung
  • Widerstandsmessung : Feuchtemessung in Baumaterialien mit Tiefensonde
  • Kapazitive Messung: Der Suchmodus zum Auffinden feuchter Stellen
  • Luftfeuchte- und Temperaturmessung: Messung im Raum
  • Kalzium-Karbid-Verfahren (CM-Messung)
  • ERF-Verfahren
  • Gravimetrische Messung
  • Elektromagnetische Leitungsortung
  • Akustische Horchortung AHO
  • Gasspürverfahren
  • Infrarot-Thermografie
  • Video-Endoskopie
  • Färbemittel / UV-Lampen
Leckortung
Nicht jedes Feuchtigkeitsleck ist so offensichtlich wie in unserem Bildbeispiel. Durch neueste Messtechnologien finden wir die versteckten "Feuchtigkeitsspender" in Ihrem Gebäude. Bild: Kurt Michel/pixelio.de
 

Wer ist online

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Suchen ...